Colon-Hydro-Therapie

Computergesteuerte Diagnosemethode zur Vorbeugung und Analyse Ihres Gesundheits­zustandes

Die Colon-Hydro Therapie ist eine Möglichkeit zur Reinigung des Dickdarms (Colon) mit Hilfe von Wasser (griechisch: hydro). Wasserspülungen des Darms haben eine lange Geschichte, sie wurden beispielsweise schon bei den alten Ägyptern angewandt. Die moderne Colon-Hydro-Therapie stammt aus Amerika.

Beschreibung des Verfahrens

Bei der Colon-Hydro-Therapie geht man davon aus, dass gewisse Gift- und Abfallstoffe vom Darm nicht mehr schnell genug abgebaut und ausgeschieden werden. Dadurch soll es zu einer langsamen „Selbstvergiftung“ des Körpers kommen, was vielfältige Beschwerden zur Folge haben kann, zum Beispiel Stoffwechselstörungen, Schwierigkeiten bei der Verdauung oder psychische Probleme. Durch Spülungen des Colons werden Fäulnis- und Gärgifte aus dem Darm herausgeschwemmt. Dies reinigt den Darm, entlastet die Leber und das Abwehr- und Stoffwechselsystem des Körpers und regt gleichzeitig die Darmfunktionen an.

Anwendungsgebiete

Die Colon-Hydro-Therapie wird häufig mit anderen naturheilkundlichen Verfahren kombiniert. Sie kommt vor allem in zwei Situationen zur Anwendung: als unterstützende Maßnahme beim Fasten sowie bei Erkrankungen, bei denen der Verdacht besteht, dass sie durch eine „Selbstvergiftung“ des Körpers mit verursacht werden. Dazu gehören besonders:

  • Konzentrationsprobleme, Müdigkeit, depressive Verstimmung und Angstzustände
  • Verdauungsbeschwerden und Blähungen
  • Hautprobleme wie Akne oder Psoriasis (Schuppenflechte)
  • Migräne
  • Hoher Blutdruck
  • Rheumatische Beschwerden (Gelenkschmerzen)
  • Allergische Erkrankungen

Nebenwirkungen

Wird die Colon-Hydro-Therapie fachgerecht durchgeführt, so sind in der Regel keine Nebenwirkungen zu erwarten. Nicht ausgeführt wird die Therapie

  • bei akuten Darmkrankheiten oder nach einer Darmoperation
  • bei ausgeprägten Hämorrhoiden
  • bei schweren Herzerkrankungen oder einer Störung der Nierenfunktion
  • während einer Schwangerschaft

Hinweis:
Die Colon-Hydro-Therapie wird in der Naturheilkunde mit positiven Erfahrungen angewandt, während sie in der Schulmedizin umstritten ist.

Durch diese Methode können erhebliche Kosten für nicht not­wendige oder nicht zielführende diagnostische Maßnahmen eingespart werden.

Wenn Sie weitere Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an oder vereinbaren einen Termin für Ihre persönliche Messung.

Wir sind gerne für Sie da!

Sie erreichen uns per E-Mail oder telefonisch unter:

07034 65 50 400

© Copyright - Naturheilpraxis Eleonore Natzschka 2021